Als Profifotograf kann Rene de Haan auf viele berufliche Erfolge zurückblicken. Seine Aufnahmen für den Playboy sind bekannt und legendär. Eine kleine Auswahl des Meisterfotografen aus Amsterdam dürfen wir euch hier und heute vorstellen.

Sexy girl fotos (Foto: Rene de Haan)

Eine Ode an die Girls

Bereits seit 1988 fotografiert der heute 55-jährige. Seine Werke entstehen in seinem Studio. Am liebsten lichtet er seine Modells aber im freien ab. Er arbeitet dann ausschließlich mit Tageslicht und fängt damit die natürliche und unbefangene Stimmung ein, die seinen Fotos das Besondere verleihen.

]Sexy Girls Fotos Foto: Rene de Haan

Seine Arbeiten wurde in vielen Zeitschriften in zahlreichen Ländern veröffentlicht. Von 1999-2013 wurden über 100 Fotografien von Rene de Haan im niederländischen Playboy präsentiert. Aber auch andere, internationale Playboy-Ausgaben übernahmen seine Werke. Seinen Modellen und deren Schönheit hat er ein Bildband gewidmet und damit ihrer Arbeit vor der Linse Tribut gezollt. Quasi eine Ode an die Frauen und ihre Körper.

Sexy Girls Fotos

Foto: Rene de Haan

MOOI der Bildband

In dem Bildband MOOI zeigt Rene Haan Arbeiten seiner letzten 15 Jahre als Fotograf. 150 handverlesene Fotografien finden sich in diesem Buch. Der Begriff MOOI kommt übrigens aus dem Niederländischen und heisst so viel, wie wunderschön. Die limitierte Auflage von 1.000 Exemplaren ist beinahe vergriffen. Nur noch 50 Exemplare sind noch zu haben. Wer sich also noch ein Sammlerstück schnappen will, sollte schnell zugreifen.

Mooi Bildband
Foto: Rene de Haan
Foto: Rene de Haan

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here