Royal Enfield: Ich muss zugeben, im Harley-Bashing bin ich gut. Also reden wir heute von den wahren Legenden, den echten Motorrädern … den authentischen Bikes.

Indienreisenden und wirklichen Motorrad-Kennern ist diese kernige Motorrad-Marke ein Begriff. Sie kann mit Superlativen nur so um sich schmeißen. Also kurz zu den Fakten:

  • Älteste noch produzierende Motorradmarke der Welt (gegr. 1893, erstes Motorrad gebaut 1901; Harley fing erst 1903 an baute die erste Maschine 1907)
  • Die Enfield Bullet 500 gilt als eines der meistgebauten Motorräder der Welt – ebenso
    als längster Langhuber überhaupt.
  • Royal Enfield ist einer der wenigen Marken, die auch Dieselmotorräder herstellt (ja ihr habt richtig gelesen)

    royal enfield
    In guter alter Cafe-Racer Tradition – die Continental GT (Bildquelle: Royal Enfield)

Begonnen hat die Marke natürlich in England, aber ihre jetzigen Erfolge feiert Sie vor allem auf dem indischen Kontinent, wo sie auch hergestellt wird. Hier wird die Royal Enfield (fast) weiterhin so gebaut als wäre die Technik irgendwo in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts stehengeblieben. Wer also eine nagelneue Enfield kauft, der kauft irgendwie einen nagelneuen Oldtimer. Trotz der nicht gerade performanceorientierten Leistungsdaten benötigt das Fahren auf einer Enfield ein wenig Übung und Mut. Das Original lässt sich nämlich nur Rechts schalten (erster Gang hoch) und besitzt einen coolen „Neutral-Fußhebel.

Erfahrungsgemäß fühlen sich ab 80 km/h Mensch und Maschine nicht mehr wohl – das gilt aber nur für indische Landstraßen. Vor dem IT-Boom in Indien war die Enfield Bullet dort ein Statussymbol des Mittelstandes. Mittlerweile entdecken die IT-Inder die Enfield als Freizeit-Statussymbol. Trotzdem ist sie mehr als Alltagstauglich … in jeden indischen Kaff von Keralas Süden bis hoch in den Himalaya findest Du Ersatzteile und einen Mechaniker. Aber jetzt genug der Worte, lasst mehr Bilder sprechen und verneigt Euch vor der Queen – ja, auch die Harely-Fahrer!

 

Link

royal enfield
Die Queeen in ihrem Königreich (Bildquelle: Danke an João Almeida)

 

royal enfield
Keine Harley traut sich hier hoch! (Bildquelle: Danke an Nick Taylor)

 

Goa_1997_026
Wir wussten schon immer was cool ist. SUNBF-Member Otto mit seiner 350er Bullet (The Little Red Rooster) in Indien – 1995

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here