Reisetipp: Hausboot „Kleine Fähre“ an der Goitzsche

0
26
Hausboot „Kleine Fähre“

Boldly go where no man has gone before – na dann mal los gen Osten!
Der Grosse Goitzschesee erwartet euch mit einem traumhaften Hausboot.

In erster Reihe am Goitzsche-See

Für bis zu 7 Pers. direkt auf dem Wasser mit unverstelltem Blick auf den großen Goitzsche-See erwartet dich das luxuriöse Hausboot. Auf ca. 192qm bietet es auf drei Etagen jeglichen Luxus inkl. riesiger Sonnen-Dachterrasse. Zur Abkühlung steigt man über die Badeleiter direkt ins Wasser. Vollausgestattete Wohnküche mit modernem Bora-Herd, Mikrowelle, Spülmaschine, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster u.v.m.

Luxus pur – Natur satt

Luxus pur – genieße bei schönen Wetter den Weißwein direkt am Wasser auf der umlaufenden Terrasse bei Sonnenuntergang oder oben auf der riesigen Sonnenterasse mit Blick entweder auf den großen See oder das dahinterliegende Naturschutzgebiet. Lass einfach die Seele baumeln – ob Sonne, Wind oder auch Regen und Schnee. Das Haus bietet durch die umlaufende Terrasse und die großen Panoramafenster einen einzigartigen Blick auf die Natur und lädt ein, zum Entspannen.

Ausstattung im Überblick

• max. 7 Personen
• 192 qm Wohn- und Außenfläche auf drei Etagen
• riesige Sonnen-Dachterrasse
• Wohnküche mit Mikrowelle, Wohnküche mit Herd, Mikrowelle, Spülmaschine, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster etc
• Gemütlicher Gas-Kamin
• kostenloser W-LAN Zugang
• Separates Gäste WC
• Luxusbad mit Badwanne
• 4-er Kanu und ein SUP stehen kostenlos zur Verfügung

Die Lage

Der Große Goitzschesee, kurz Goitzsche genannt (sprich: Gottsche), ist der größte See in einem Seengebiet, das aus dem ehemaligen Braunkohlentagebau Goitzsche in Sachsen-Anhalt hervorgegangen ist. Er liegt am südlichen Stadtrand von Bitterfeld in Sachsen-Anhalt und ist mit einer Wasserfläche von 1.332 Hektar einer der größten Tagebauseen Deutschlands.

Das Jahrhundert-hochwasser am 12. August 2002 ließ die Mulde durch den Deich des Ostufers brechen und füllte das riesige Areal innerhalb von 48 Stunden bis zur Oberkante mit Wasser … und Fischen. Dieser unfreiwillige Besatz entwickelte sich prächtig und macht den See heute zu einem äußerst attraktiven Raubfischrevier.

Buchen könnt ihr „Kleine Fähre“ an der Goitzsche direkt hier.

Bildquelle: Kleine Fähre

 



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here