Neuer MINI Clubman – eine Tür zuviel!

0
17

Vollgepackt mit neuen Spielzeug-Features kommt der neue MINI Clubman daher. Head-Up-Display, Parkassistent, Rückfahrkamera, In-Car-Infotainment-Programm mit Spotify, GoPro, Deezer sind nur einige der eingebauten Gadgets. Aber …

MINI Clubman

Ich habe das Vorgänger-Modell wirklich gemocht. Mit seinem Eigenwilligen Türkonzept war er etwas Besonderes. Wahrscheinlich gibt es zu wenig echte Individualisten untern den Käufern, die mit der asymmetrischen Karosserie leben wollten – was wiederum den Markenkern an sich in Frage stellt.

MINI Clubman – Emotionalität vor Ratio.

Aber der deutsche Michel und der Rest der Welt liebt es dann doch ein wenig spießiger und konform. Nunmehr verwandelt sich der neuen MINI Clubman in einen langweiligen MINI mit mehr Kofferraum – eigentlich traurig.

MINI Clubman

Für alle, die es ganz genau wissen wollen, hier die Neuerungen des MINI Clubman:

Neue, erstmals an den Anforderungen der Kompaktklasse orientierte Interpretation des traditionsreichen Shooting-Brake-Konzepts; kraftvolle Front mit Lufteinlässen für Air Curtain an den vorderen Radhäusern; dynamisch gestreckte Silhouette mit vier seitlichen Türen und einer die Breite betonenden Schulterkontur; lange Dachlinie und Dachfinne mit roter Alarmanlagen-Statusleuchte; Steilheck mit charakteristischen Split Doors, Clubman Modellschriftzug und integrierten, horizontalen Leuchten; neue Außenlackierungen Melting Silver metallic und Pure Burgundy metallic; Dach und Außenspiegelkappen in weißer, schwarzer oder silberfarbener Kontrastlackierung erhältlich.

  • MINI Clubman mit einem gegenüber dem Vorgängermodell hinsichtlich Variabilität, Raumkomfort und Produktsubstanz deutlich gereiften Fahrzeugcharakter; Außen- und Innenabmessungen auch im Vergleich zum neuen MINI 5-Türer erheblich großzügiger: Länge + 27 Zentimeter, Breite + 9 Zentimeter, Radstand + 10 Zentimeter; fünf vollwertige Sitzplätze; Gepäckraumvolumen: 360 Liter; Fondsitzlehne im Verhältnis 40 : 20 : 40 umklappbar; maximales Stauvolumen: 1 250 Liter.
  • Vollständig neu gestaltetes Interieur; breite Instrumententafel mit umlaufender Cockpitleiste im oberen Bereich; Kombiinstrument auf der Lenksäule; harmonisch integriertes rundes Zentralinstrument mit LED-Lichtring und Display für Fahrzeug-, Infotainment-, Telefon- und Navigationsfunktionen; Klimabedieneinheit und Toggle-Schalter unterhalb des Zentralinstruments; Mittelkonsole mit elektrischer Parkbremse, Ablagen, zwei Cupholdern sowie MINI Controller und Armauflage; hochwertige Dekorleisten für Mittelkonsole und Türverkleidungen.
  • Markteinführung des neuen MINI Clubman mit drei Modellvarianten (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 – 4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 144 – 109 g/km); Otto- und Dieselmotoren der neuen Generation mit MINI TwinPower Turbo Technologie; Premiere für Vierzylinder-Dieselmotor (110 kW/150 PS) im MINI Cooper D Clubman; MINI Cooper Clubman mit 100 kW/136 PS starkem Dreizylinder-, MINI Cooper S Clubman mit 141 kW/192 PS starkem Vierzylinder-Ottomotor.
  • Kraftübertragung auf die Vorderräder serienmäßig über 6-Gang Schaltgetriebe; optional erstmals bei MINI 8-Gang Steptronic Getriebe (MINI Cooper S Clubman und MINI Cooper D Clubman) sowie 8-Gang Steptronic Sport Getriebe (MINI Cooper S Clubman) verfügbar; 6-Gang Steptronic Getriebe als Option für MINI Cooper Clubman; umfangreiche MINIMALISM Technologie einschließlich Auto Start-Stop Funktion und optionalem GREEN Mode.
  • Höchstes jemals bei einem MINI realisiertes Maß an Fahrkomfort und markentypisches Gokart-Feeling durch hochwertige, im Wettbewerbsumfeld einzigartige Fahrwerkstechnik; Eingelenk-Federbein-Vorderachse mit vollständig
    neu entwickelten Komponenten; modellspezifisch optimierte Mehrlenker-Hinterachse; maximale Agilität durch besonders große Spurweite, gewichtsoptimierte Bauweise und hohe Steifigkeit; elektromechanische Servolenkung mit serienmäßiger Servotronic Funktion.
  • Dynamische Stabilitäts Control (DSC) serienmäßig einschließlich Dynamischer Traktions Control (DTC) und Electronic Differential Lock Control (EDLC),
    beim MINI Cooper S Clubman zusätzlich mit Performance Control; modellspezifische Feder- und Dämpferabstimmung; Sportfahrwerk sowie Dynamische Dämpfer Control optional verfügbar; Serienausstattung mit Leichtmetallrädern im Format 16 Zoll beziehungsweise 17 Zoll (MINI Cooper S Clubman); optional bis zu 19 Zoll große Leichtmetallräder erhältlich.
  • MINI Driving Modes für individuelle Fahrzeugabstimmung optional erhältlich; Drehschalter am Fuß des Schalt- beziehungsweise Wählhebels zur Aktivierung von MID Mode, SPORT Mode sowie GREEN Mode; Beeinflussung der Kennlinien von Gaspedal und Lenkung, der Schaltdynamik des Steptronic Getriebes sowie der Dynamischen Dämpfer Control; GREEN Mode in Verbindung mit Steptronic Getriebe einschließlich Leerlaufsegeln mit abgekoppeltem Antriebsstrang.
  • Gewichts- und crashoptimierte Karosseriestruktur; serienmäßige Sicherheitsausstattung mit Front- und Seitenairbags, seitlichen Curtain-Airbags, Dreipunkt-Automatikgurten für alle Sitzplätze, vorn mit Gurtstrammern und adaptiven Gurtkraftbegrenzern, ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fond sowie optional auch auf dem Beifahrersitz und Reifendruckanzeige; hervorragender Akustik- und Schwingungskomfort.
  • Große Vielfalt an innovativen Fahrerassistenzsystemen: MINI Head-Up-Display, Parkassistent, Rückfahrkamera sowie Driving Assistant einschließlich kamerabasierter aktiver Geschwindigkeitsregelung, Auffahr- und Personenwarnung mit Anbremsfunktion, Fernlichtassistent und Verkehrszeichenerkennung.
  • Hochwertige Serienausstattung unter anderem einschließlich Klimaanlage, Radio mit USB-Schnittstelle und AUX-In-Anschluss, Bluetooth-Telefon-Freisprecheinrichtung sowie Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung und elektrischer Parkbremse.
  • Innovative optionale Lichttechnik: LED-Scheinwerfer einschließlich LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten; adaptive Lichtverteilung und LED-Abbiegelicht; LED-Nebelscheinwerfer.
  • Modellspezifisches MINI Excitement Paket mit LED-Innenraum- und Ambientebeleuchtung sowie neuartiger Projektion des MINI Logos aus dem Außenspiegel auf der Fahrerseite beim Öffnen und Schließen des Fahrzeugs; MINI Yours Interior Styles mit erstmalig hinterleuchteten Türdekorleisten; Alarmanlage inklusive roter LED-Statusleuchte in Dachfinne integriert.
  • Vielfältige Optionen für mehr Komfort und Funktionalität: erstmals bei MINI elektrisch einstellbare Sitze mit Memory-Funktion für den Fahrer, außerdem Sportsitze und John Cooper Works Sportsitze; Komfortzugang exklusiv für den MINI Clubman mit berührungslosem Öffnen der Split Doors (Easy Opener); 2-Zonen-Klimaautomatik; Sitzheizung; elektrisch betriebenes Panorama-Glasdach; elektrisch beheiz- und anklappbare Außenspiegel; automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel; Multifunktionslenkrad; Durchladesystem mit im Verhältnis 40: 20 : 40 teilbarer Fondsitzlehne; Anhängevorrichtung; MINI Navigationssystem Professional; Radio MINI Visual Boost; HiFi-Lautsprechersystem Harman Kardon.
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung von Exterieur und Interieur: John Cooper Works Aerodynamik Kit; Chrome Line Exterieur; Dachreling; große Auswahl an Sitzvarianten, Dekoroberflächen und Interieurfarben; exklusive Ausstattungsoptionen von John Cooper Works und MINI Yours.
  • Im Wettbewerbsumfeld einzigartiges In-Car-Infotainment-Programm von MINI Connected; Intelligenter Notruf und MINI TeleServices mit fest im Fahrzeug verbauter SIM-Karte nutzbar; große Funktionsvielfalt und permanente Erweiterungsmöglichkeiten durch Apps mit Integration ins Fahrzeug per Smartphone; MINI exklusive Funktionen wie Mission Control, Dynamic Music, Driving Excitement und MINIMALISM Analyser; MINI Connected XL Journey Mate mit Echtzeit Traffic Radar; Online-Verbindung ermöglicht außerdem die Nutzung sozialer Netzwerke wie Twitter und foursquare sowie Glympse, den Empfang von RSS Newsfeeds sowie Entertainment-Angebote wie Spotify, GoPro, AUPEO!, Stitcher, Deezer, Audible, Napster/Rhapsody und TuneIn.

Motorvarianten:

MINI Cooper S Clubman:
Vierzylinder-Benzinmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, vollvariable Ventilsteuerung, variable Nockenwellensteuerung),
Hubraum: 1 998 cm3, Leistung: 141 kW/192 PS bei 5 000 min–1, max. Drehmoment: 280 Nm bei 1 250 min–1 (300 Nm mit Overboost),
Beschleunigung (0–100 km/h): 7,2 Sekunden (Automatik: 7,1 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 228 km/h (228 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 6,3 – 6,2 Liter (5,9 – 5,8 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emissionen*: 147 – 144 g/km (137 – 134 g/km), Abgasnorm: EU6.

MINI Cooper Clubman:

Dreizylinder-Benzinmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, vollvariable Ventilsteuerung, variable Nockenwellensteuerung),
Hubraum: 1 499 cm3, Leistung: 100 kW/136 PS bei 4 400 min–1,
max. Drehmoment: 220 Nm bei 1 250 min–1 (230 Nm mit Overboost),
Beschleunigung (0–100 km/h): 9,1 Sekunden (Automatik: 9,1 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h (205 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 5,3 – 5,1 Liter (5,3 – 5,1 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emissionen*: 123 – 118 g/km (123 – 118 g/km), Abgasnorm: EU6.

MINI Cooper D Clubman:

Vierzylinder-Dieselmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung),
Hubraum: 1 995 cm3, Leistung: 110 kW/150 PS bei 4 000 min–1,
max. Drehmoment: 330 Nm bei 1 750 min–1,
Beschleunigung (0–100 km/h): 8,6 Sekunden (Automatik: 8,5 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 212 km/h (212 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 4,4 – 4,1 Liter (4,4 – 4,1 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emissionen*: 115 – 109 g/km (115 – 109 g/km), Abgasnorm: EU6.

* Werte gemäß EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat

• Außenabmessungen:
Länge: 4 253 Millimeter
Breite: 1 800 Millimeter
Höhe: 1 441 Millimeter)
Radstand: 2 670 Millimeter
(Bildquelle: BMW Group)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here