Zwischen den Jahren kommen sie wieder: die guten Vorsätze. Wenn es einen ganz hart erwischt, wird man zum MAMIL, zum „middle-aged man in lycra“ Dabei gibt es stilvollere Methoden mit der Krise umzugehen.

mamilBildquelle: Danke an Eric Wüstenhagen Flckr

Den typischen MAMIL findet ihr bei jedem Wetter – meist an Sonn- und Feiertagen auf der Landstraße, auf der Suche nach sich selbst und dem Sinn des Lebens. Im Rudel oder als „lonley MAMIL“ frisst er Kilometer um Kilometer auf seinem High-Tech-Rädchen im Lycra-Höschen.
Und wenn er nicht gerade per Pedes allem davon rauscht, dann frisst er die Kilometer halt zu Fuß als Marathon-MAMIL – aber never ever ohne sein Lycra-Outfit. (Wir fragen uns an dieser Stelle, wie viele Frauen ihren Männern verstört nachschauen, wenn diese sich in ihre Freizeit-Challenge stürzen.)

Als wäre das nicht schon schlimm genug, läuft der Mann nicht nur viele Kilometer sondern auch Gefahr zur berechenbaren Massenzielgruppe zu werden – und hey: das ist doch genau das wovon er doch eigentlich wegradeln oder wegrennen will. Berechenbar zu sein, der Masse angehören, gleichgeschaltet zu werden. Aber die Produktwelt der MAMILs zieht ihn in ihren Bann. Carbon-Fahrräder, Wearables, Powerbar-Riegel, fancy Helmchen und Lycra. Letzteres gibt es zwar in allen Farben aber leider nur in deiner Form!

Also, bevor du jetzt planst 2016 zu einem Lycra-Lemming zu werden such’ dir etwas jenseits der aller Zielgruppen-Definitionen und Sinus Millieus.

MAMIL-Exit – die klassische Variante:

Böse Zungen im Marketing behaupten, der klassische MAMIL kauft sich nur deshalb ein sauteures Fahrrad nebst Outfit weil dies allemal billiger ist als der klassische Midlife-Crisis-Killer namens 911er. Und wenn du dir die Frage stellst, was dir besser steht … das Radler-Trikot mit großen roten Punkten wie bei der Tour de France oder der 911er ganz in rot … du kennst die Antwort!

MAMIL-EXIT – low Budget

Stil ist nicht immer eine Frage des Geldes. Suche dir was aus, was dir wirklich Spaß macht. Die Liste exzentrischer Hobbys und Freizeitbeschäftigungen ist schier endlos. Und wenn es denn unbedingt Sport sein muss – Joggen geht auch im Rocky Balboa Outfit. Eine zerbeulte graue Jogginghose ist immer noch besser als eine Peter Pan Strumpfhose.

 

 

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here