Icon E-FLYER – Das Elektrofahrrad für Vintage-Fans

0
10
E-FLYER

Da muss man schon dreimal hinsehen. Ist es ein Motorrad? Ein Mofa? … oder doch nur ein Fahrrad? Ganz gleich welche Frage man sich stellt. Man wird sich nach Dir umdrehen.

E-FLYER

Stammleser wissen es. Wir gehören nicht zur MAMIL-Fraktion. Ein V8 oder Café-Racer sind eher unsere Kragenweite. Das Fahrradfahren überlassen wir den Kindern. Aber beim Anblick des Icon E-FLYER sind wir geneigt unsere Einstellung zu überdenken.

Icon E-FLYER

Ganz wie wir es gewohnt sind – wenn wir fachmännisch ein Fahrzeug begutachten und prüfend mit einen Fuß an den Reifen „klopfen“ – stellen wir zuerst die Frage: Was hat den die Kiste drauf?

  • Ganze 32 km/h. Bis hoch zu 57 km/h im Race-Mode
  • 31 kg Leergewicht
  • Reichweite: 48 km
  • Ladezeit: ca. 2,5 Stunden
  • Kosten: 5.695 USD (100 USD mehr für den Race-Mode)

Icon E-FLYER – Liebe zum Detail

Icon E-FLYER

Icon E-FLYER

Für diesen Preis bekommt Ihr einen echten Kalifornier in einer limitierten Auflage von 50 Stück. Der Alurahmen, Ledersattel, Shimano Hydraulik-Bremsen gehören zur Grundausstattung. Der Icon E-FLYER ist in zehn verschiedenen Farben erhältlich. Passende Satteltaschen (aus Leder) und andere Accessoires gibt es gegen Aufpreis. Neidische Blicke kostenfrei.

Lt. Hersteller wird das Bike in einer Box angeliefert. „Assembly Required“ – was soviel heißt: Ein bisschen musst Du noch selbst schrauben. Also denkt an den Werkzeugkoffer mit dem Zollgewinde! Auf die Batterie gibt es 3 Jahre Garantie.

Falls wir irgendwann das Fahrradfahren anfangen, dann mit einem Icon E- FLYER.

Für alle die die konventionellen Fortbewegungsmittel eines Mannes bevorzugen, loht sich trotzdem ein Blick auf die Hersteller-Website. Den ICON fertigt eigentlich hand(um)gebaute Männerträume auf 4 Rädern.

Bildquelle: Icon4x4.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here