Penisgröße
Foto von RD the Milkman (CC) Creative Common

Was mussten wir da lesen. Deutsche Männer liegen im internationalen Penisgrößen-Vergleich unter dem Durchschnitt.  

Das schreckliche Unter- und Ausmaß der Penisgröße

Mit gerade mal 8,60 Zentimetern im schlaffen Zustand liegen wir weit hinter der französischen Penisgröße, die mit 10,74 Zentimeter die Liste der Nationen anführt. Über zwei Zentimeter Abstand trennt uns also von der Spitze. Glücklicherweise belegen wir nicht den letzten Platz. Den haben sich die Türken mit schlappen 6,80 Zentimetern reserviert.

Ok, der Penis-Ländervergleich soll anscheinend seine Schwächen haben, steht im Spiegel-Artikel. Doch können wir diese Deplatzierung generell hinnehmen? Wir sagen nein! Auch wenn die meisten von uns glücklich mit ihrem Einauge sind, sollten wir uns gemeinsam zurück an die internationale Spitze kämpfen.

Am Willen wird es sicherlich nicht liegen, aber an der Technik. Es steht nämlich ausser Frage, dass eine derartige, schlangenartige Länge des männlichen Geschlechtsteils nicht ohne Hilfsmittel erzielt werden kann. Was können wir also tun, um bei der nächsten Penisgrößen-Studie den Gipfel zu erklimmen? Hier einige Tipps und Instrumente für die kommende Trainingszeit.

Die App

Hier wird auf die Kraft der Hypnose gesetzt. Eine durchdringende Stimme spricht mit euch und eurem besten Freund. Per Knopfdruck verspricht der Anbieter ein stetiges Wachstum eures Geschlechtsteils. Als Einstieg zu empfehlen.

Der Strecker

Eine Verlängerung bis zu 28% verspricht der Einsatz der High-tech Strecker der Firma MaleEdge. Wahrscheinlich etwas schmerzhaft, aber wirksam.

Der Berater

Als Berater für die anstehenden Studien-Wettkämpfe schlagen wir übrigens Austin Powers vor. Ein Mann mit internationaler Erfahrung.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here