Ford und sein E-Bike MoDe:Flex

0
2
Fotoquelle: Ford
Fotoquelle: Ford
Fotoquelle: Ford

Und schon wieder versucht sich ein Autobauer an einem Fahrrad oder besser gesagt an einem E-Bike. Ob Mercedes, BMW, Opel, Peugeot, Smart, Mini, Maserati oder Porsche, beinahe jede Automarke hat sich bisher an einem menschlich-betriebenen Zweirad versucht. 

Mobilitätskonzept der Zukunft

Autobauer verkaufen diese Zweirad-Innovationen als Mobilitätskonzepte der Zukunft. Doch meistens bleibt es bei einem teuren Merchandising-Produkt, welches als Ladenhüter selten die Strasse sieht. Oder kennt ihr jemanden, der ein Fahrrad oder E-Bike einer Automarke fährt? Die amerikanische Automarke Ford stellt nun auch ein Smartbike mit dem Namen MoDe:Flex vor.

Das Ford E-Bike MoDe:Flex

Natürlich wird auch bei Ford die Zukunft der Mobilität erforscht. Ein Ausblick und Ergebnisse wurden der Öffentlichkeit vor einigen Tagen auf einer Konferenz vorgestellt. Das praktisches Klapprad mit Motor und Akku passt problemlos in jeden Kofferraum. Das Smartbike nutzt eine App namens MoDe:Link, die Wetter-, Verkehrsinformationen und Nachrichten zum Straßenzustand verarbeitet. Die App kommuniziert auch mit einer Apple Watch, die vibriert, wenn ein Schlagloch erkannt wird. Also viele lustige und teils auch nützliche Feature, die dieses Smartbike eigentlich interessant machen. Eine Übersicht findet ihr hier. Ob das MoDe:Flex dann auf unseren Strassen zu sehen ist, bezweifle ich jedoch. Ich kenne bisher niemanden, der ein Fahrrad oder E-Bike einer Automarke fährt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here