Endlich: Bratpfannen mit Smartphone-Verbindung

0
1
(Foto: Pantelligent)
Ich wette das ist erst der Anfang vom vernetzten Zuhause. Pantelligent – eine Bratpfanne mit Temperatursensor die via Bluetooth und App nichts mehr anbrennen lässt.
Pantelligent
Smarte Sache: Die Pfanne mit Smaprtphone-Connection (Foto: Pantelligent)

Ja, Männer brauchen so etwas. Und ehrlich gesagt ist das gar nicht so spinnert. Dieser Meinung sind auch eine Menge anderer Leute, denn dieses Kickstarter Projekt ist schon vor Ablauf der Finanzierungsfrist quasi „well done“ und in trockenen Tüchern.

Ein Temperatursensor meldet, wenn die Pfanne zu heiß oder die Temperatur zu schwach ist.
In Verbindung mit der Smartphone-App gelingt so das perfekte Steak. Angebrannter Fisch ist Vergangenheit. Die App liefert obendrein eine Menge Rezepte, die man nachkochen kann. Hält man sich an die Temperatur- und Zeitvorgabe geht in der Pfanne nichts mehr schief.

(Foto: Pantelligent)
(Foto: Pantelligent)

Aufgrund der Elektronik, die sich im Griff befindet ist die Pfanne nicht wirklich Wasserdicht und nicht für die Spülmaschine geeignet. Aber Profis säubern diese ohnehin unter der Spüle. Der Kaufpreis soll bei knapp 250 USD liegen. Ausgeliefert wird ab August 2015.

Pantelligent
(Animation: Pantelligent)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here