Die Möglichkeiten die einem das iPhone in Punkto Foto/ Video bietet sind absolut super.
Nur das flache und unhandliche Gehäuse bremst dich aus um das Beste aus deinen Aufnahmen herauszuholen. Der Cinebody verwandelt dein iPhone in eine echte Kamera.

cinebody

Ganz ehrlich? – 4K-Video ist schon ein kleines Wunder, wenn man bedenkt wie toll wir früher eine Video DVD mit 720×576 Pixel fanden. Aber während die Technik immer mehr Fortschritte macht, bleibt das Handling ein wenig auf der Strecke. Für ein tolles Foto oder Selfie ist ein Smartphone vom Gehäuse noch akzeptabel. Aber für Filmaufnahmen wird es irgendwann unhandlich.

cinebody – Filmmaking for Everybody

white_left

Der cinebody vereint das Beste aus beiden Welten. Die moderne Technik des iPhones kombiniert mit der bewährten Ergonomie eines old-school Kameragehäuses. Das bietet dir eine Menge Vorteile.

  • Austauschbare Linsen
  • optischer Sucher (in Echtzeit)
  • Halterungen für Griffe, Licht und Mikro in Standard-Normen
  • einfaches und intuitives Handling

Dank einer App werden die Möglichkeiten für Videoaufnahmen erweitert:

  • 4K bleibt dein Standard
  • Unterstützung von Weitwinkel, Fisheye- oder Teleobjektiven
  • Für mehr Kontrolle kannst du optional die Belichtung oder den Focus manuell verändern.
  • Aufnahmen mit bis zu 240FPS
  • Nachtmodus

cinebody – nie mehr ohne

Jeder der ein wenig mehr Anspruch in seine Videos legt wird den cinebody lieben.
Du kannst ihn ab dem 7. Oktober 2016 online für USD 199 kaufen. Ebenso unterschiedliche Linsen für jeweils USD 30. Mehr Infos findet Ihr direkt beim Hersteller inkl. dem Webshop. Derzeit wird nur das 6er iPhone unterstützt. Ich bin mir aber sicher, dass das 7er wohl bald auch einen cinebody bekommt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here