i360 – Gondel` dich hoch und höher

0
0
Brighton i360
Fotoquelle: https://www.marksbarfield.com

Hinter dem abgebrannten und zerstörtem West-Pier in Brighton wird es stehen. Es ist noch im Bau, aber ab Sommer diesen Jahres ist es der Öffentlichkeit zugänglich. Die neue Attraktion der Stadt. Der Turm Brighton i360.

Brighton i360
Fotoquelle: https://www.marksbarfield.com

i360 – Weiter Blick aus 138 Metern Höhe

Marks Barfield Architects, die das Riesenrad London Eye, auch bekannt als Millenium Wheel erbauten, sind die Schöpfer dieses Bauwerkes. Die Kosten des 162 Meter hohen i360 Turmes sollen bei ca. 66 Mio. Euro liegen. Hauptsponsor ist die grösste britische Fluggesellschaft, sodass der Aussichtsturm den Titel British Airways i360 trägt.

i360
Fotoquelle: https://www.marksbarfield.com

Die Glasgondel mit einem Durchmesser von 18 Metern ist das Besondere des i360. Bis zu 200 Personen können auf eine Höhe von 138 Meter transportiert werden, um einen atemberaubenden Ausblick zu geniessen. Bei gutem Wetter und klarer Sicht soll man bis zu 42 km in die Weite sehen können. Liebhaber von Cocktails und des Nachtlebens können sich zudem darüber freuen, dass zur späten Stunde die Gondel in eine Sky Bar umfunktioniert wird. Den aktuellen Baustand könnt ihr übrigens hier bestaunen.

Brighton UK
Fotoquelle: https://www.marksbarfield.com

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here