Glückselig im Martini-Nebel dank Bompas & Parr

0
1
Bompas & Parr Alcoholic Architecture
Fotoquelle: Bompas & Parr

Bompas and Parr - Alcoholic Architecture
Fotoquelle: Bompas and Parr

Ab nach London. Die Jungs von Bompas & Parr, ihres Zeichens kulinarische Aktionskünstler, habe sich wieder etwas ausgedacht, um die Welt zu berauschen. Das Projekt Alcoholic Architecture öffnet heute seine Tore.

Bompas & Parr Alcoholic Architecture

Am Borough Market in London eröffnet die ganz besondere Bar in der alkoholische Getränke nicht im Glas oder aus der Flasche gereicht werden. Bompas & Parr haben eine Halle angelegt in der Barbesucher sich gasförmig berauschen können. Durch die erzeugte Alkohol-Wolke darf man jedoch nur eine Stunde wandeln und dann auch nur mit einem Schutzanzug. Großartig ist auf jeden Fall, dass die alkoholische Benebelung über die Lunge wesentlich schneller zum Rausch führt. Eintrittskarten sollte man sich besser vorher hier sichern. Ein Ticket kostet 10 Pfund. 

Bompas and Parr - Alcoholic Architecture
Fotoquelle: Bompas and Parr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here